Wir hinterlasse Spuren



Die „Zwergerlmühle“ ist schon seit einigen Wochen geschlossen. Damit wir uns in
dieser Zeit nicht aus den Augen verlieren, möchten wir euch anregen, eure Spuren in
der Einrichtung zu hinterlassen.

Wenn ihr Zeit habt, dürft ihr gerne Hand- oder Fußabdrücke gestalten und uns diese
in der „Zwergerlmühle“ vorbei bringen. Ganz wichtig ist, dass ihr euren Namen und
eure Gruppe draufschreibt. So wissen wir, wer gerade seine Spur hinterlassen hat.
Wir laminieren eure Werke und hängen sie anschließend ans Krippenfenster (zum
Parkplatz), damit auch ihr sehen könnt, wie viele Werke wir schon bekommen haben.

Bildanleitung für Groß und Klein

Wir brauchen: Papier, Fingerfarben, Pinsel oder Stifte nach Wahl
Mama oder Papa zum Helfen für knifflige Schritte!


Methode 1: Gestaltung mit Fingerfarben

Sucht euch eure Lieblingsfarbe aus und tragt diese mit einem Pinsel auf eurer Handinnenfläche auf.
Anschließend drückt ihr eure Hand auf das Papier und zieht sie langsam wieder ab.
Dann gut trocknen lassen! Fertig!


Methode 2: Gestaltung mit Stiften

Sucht euch euren Lieblingsstift aus und ummalt eure ganze Hand.
So erhaltet ihr euer eigenes „Ausmalbild“. Nun könnt ihr eure Hand nach Lust und Laune bemalen.
Lasst euren kreativen Ideen freien Lauf.
Natürlich funktionieren beide Methoden auch mit euren Füßen! Vorsicht! Das könnte kitzeln! 🙂

Wir wünschen Euch viel Spaß beim nachbasteln
und freuen uns auf Eure Werke!

Top