Sensorikbeutel für Krippenkinder



Sensorikbeutel für die Kleinsten

DER KLASSIKER – MIT HAARGEL

Man braucht: Zipperbeutel, Haargel, Glitzer/Pailletten
Zuerst schüttet man die Streudeko in den Beutel. Anschließend kommt ausreichend Haargel hinein. Wer mag, kann das Haargel auch noch mit Lebensmittelfarbe einfärben. Alles gut vermischen und fertig!

FORSCHER-BEUTEL

Man braucht: Zipperbeutel, Reis, Muscheln/Knöpfe oder ähnliches.
Den Reis und die kleinen Forscherobjekte kommen gemeinsam in einen Zipperbeutel. Fertig!
Wie viel Reis in den Beutel soll, ist etwas Gefühlssache.

RASIERSCHAUM-BEUTEL

Man braucht: Zipperbeutel, Rasierschaum, Fingerfarben
Zuerst füllt man die Fingerfarben in den Beutel. Am besten an verschiedenen Stellen.
Dann kommt Rasierschaum hinzu. Den Beutel gut verschließen, alles vermischen und fertig!

KLEINER TIPP ZUM SCHLUSS: Damit keine Kleckerunfälle passieren können, am besten die Öffnung des Zipperbeutels noch einmal mit dickem Klebeband abkleben!


Top