Becherspiel



Wer fängt seinen Ball wieder auf? Wer schießt am weitesten?

Material:

  • einen Pappbecher
  • einen Luftballon
  • Schere
  • „Wurfgeschoss“ (z.B. Tischtennisball, Wattekugel, Pompon, …)

Bastelanleitung:

Stell den Pappbecher auf den Kopf und schneide den Boden heraus. Das Ende vom Luftballon verknoten und auf der gegenüberliegenden Seite ein Stück abschneiden. Den Luftballon über den offenen Becherboden stülpen und schon kann es losgehen. Gib dein „Wurfgeschoss“ in den Becher, halte ihn gut fest und ziehe am Ballonende … loslassen! Hältst du den Becher schräg, kannst du weit schießen. Schießt du nach oben, versuch deinen Ball wieder zu fangen.

Wer mag kann seinen Becher zuvor noch bemalen oder bekleben.

Top